Herzlich Willkommen auf der Homepage der UWG Neu Wulmstorf

 

Indienststellung eines neuen HLFs und Übergabe eines TLFs an die Feuerwehr Nyergesújfalu


Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf: Das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) „Büffel“ wurde offiziell in den Dienst gestellt.

Bericht von der Jahreshauptversammlung


Die UWG und die erste Jahreshauptversammlung nach der  Kommunalwahl 2016

Der Termin der JHV stand in Konkurrenz zu zwei UEFA CL-Spielen, wovon das des BVB noch eine besondere Dimension durch den Terroranschlag vom 12.04.2017 hatte sowie natürlich das Topspiel Bayern gegen die königlichen aus Madrid, und nicht zuletzt sind in Niedersachsen auch noch Osterferien. Prozentual war die Beteiligung in Ordnung, absolut wäre sie aber bestimmt noch steigerungsfähig. Es gibt in Neu Wulmstorf wenig Versammlungsräume mit Gastronomiebetrieb und da sind die Termine dann schnell belegt, so dass ein Reagieren auf aktuelle Umstände und damit ein Ausweichen kaum möglich ist.

Neben den Regularien wie Eröffnung, ordnungsgemäßer Einladung und Beschlussfähigkeit, wurde das Protokoll der JHV 2016 genehmigt, der Bericht des Kassenwartes verlesen, die  Kassenprüfer hatten die Richtigkeit bestätigt, und der Vorstand wurde entlastet.

Bildunterschrift:
Von links: Heiner Wiegers/UWG, Ratsherr, Jan Thorsten Lüdemann/UWG, Fraktionsvorsitzenden und Ratsherr, Jürgen Roth, Schriftführer, Michael Grosse-Brömer, CDU, Rolf Kirchner, 1 Vorsitzender/UWG, Carl Dauer, 2. Vorsitzender/UWG

weiter lesen

Vollsperrung der Fritz-Reuter-Straße und Teilsperrung der Lessingstraße


Die Erich-Kästner-Straße, über die zukünftig das neue Wohngebiet an der Lessingstraße erschlossen wird, wird an das Schmutz- und Regenwassernetz angeschlossen.

Bitte keine Grünabfälle in der freien Landschaft entsorgen!


Das Entsorgen von Grünabfällen in der freien Natur ist nicht nur unschön anzusehen, es ist auch illegal. Bitte entsorgen Sie keine Grünabfälle in der freien Landschaft.

> zum kompletten Artikel der Gemeindeverwaltung <

Grünkohlessen der UWG mit Svenja Stadler (SPD)


Neu Wulmstorf, 26. Februar 2017

 Am vergangenen Freitag, den 24. Februar 2017, fand das traditionelle Grünkohlessen der UWG in der Gaststätte „Zum Florian“ in Neu Wulmstorf OT Elstorf statt. Über 40 Mitglieder und Freunde der UWG nutzten die Gelegenheit, sich von Svenja Stadler (SPD-MDB für den Landkreis Harburg) über die aktuelle Situation und Stimmung im Bundestag in Berlin zu informieren. Sachlich aber auch erfrischend und zugewandt in ihrer Art berichtete sie von der Bundeshauptstadt. Viel Zeit nahm sich Frau Stadler erfreulicherweise für Gespräche mit den Gästen sowie deren Belange und sicherte zu, dass  sie etliche Anregungen für die politische Tagesarbeit mit nach Berlin nehmen werde. Bei lokalpolitischen Nachfragen wie z. B. den viele  berührenden Ausbau der A 26 war sie mit ihrem Schwerpunkt in der Familienpolitik ad hoc nicht auskunfts- bez. aussagefähig. Dies bekannte sie offen und beeindruckte mit dieser ehrlichen Haltung die Anwesenden.

Selten, so verlautete es immer wieder an den Tischen, habe man so eine ehrliche Politikerin wie Svenja Stadler näher kennenlernen dürfen, was diesen Abend durchaus zu einem besonderen machte.

Svenja Stadler, Rolf Kirchner in der Gaststätte „Zum Florian“

Die Verabschiedung von Svenja Stadler nach einem gelungenen Abend.

Svenja Stadler stand den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.

 

 

 

 

 

 

 

 

Text und Fotos: Klaus Oyss