Markus Selinsky

Zu mir:

Beruf: Versicherungskaufmann im Innendienst / Stellvertretender Gruppenleiter

Ehrenamt: Ehrenamtlicher Betreuer

Alter: Jahrgang 1988

Familie: Verheiratet

Meine Themen:
  • Bürgerbeteiligung

  • Ortsentwicklung mit Augenmaß

  • Öffentlicher Nahverkehr

  • Schule,- Jugend, Senioren und Sport

Was treibt mich an/ hat mich zur Politik gebracht?

Nachdem ich in Elstorf aufgewachsen bin, mit einem kurzen Zwischenstopp in Hamburg, habe ich mich wieder bewusst für meine Heimatgemeinde Neu Wulmstorf entschieden. Mir ist es wichtig den Charme der Gemeinde zu bewahren und dennoch neue Konzepte, wie Umweltpolitik oder auch Ortsentwicklung mit Augenmaß, zu fördern und dennoch nicht auf der Stelle stehen zu bleiben und ein „Dorf“ von gestern zu sein.

Durch meine Arbeit im Betriebsrat ist mir die Wichtigkeit von Vielfalt und der direkte Austausch von Meinungen bewusst geworden.

Ich möchte daher alle BürgerInnen aufrufen sich aktiv in der Politik zu beteiligen und ihre Wünsche und Ansichten mit uns zu teilen. Mir ist es daher wichtig, dass direkte Bürgerbeteiligungen stattfinden.

Warum die UWG/FREIE WÄHLER ?

Ich möchte weiterhin unabhängig sein und keinen direkten oder indirekten Fraktionszwang auf Landes- oder Bundesebene unterliegen.

Für mich ist die Vielfalt der UWG ein entscheidender Faktor, was die Konzepte, Ideen und Schwerpunkte der Mitglieder angeht, aber auch Alter und Geschlecht der KandidatInnen und Mitglieder.